Die Transformation zu einer stärker zentralistischen Regelung der Gesellschaft sind nun weitgehend gesellschaftlich akzeptiert.

32.900 Abonnenten

Bewusst Seins Krise
Die Transformation zu einer stärker zentralistischen Regelung der Gesellschaft sind nun weitgehend gesellschaftlich akzeptiert.

Worum geht es in dieser Krise wirklich?
Es geht nicht um Viren, Masken, Impfung, Depopulation oder ähnlichem. Es geht um Bewusstsein!

✔️ Bewusstsein ist der Grund, das Deutschland in bisher zwei Weltkriege verwickelt wurde.
✔️ Bewusstsein ist der Grund dafür, dass die Unterdrückung in Deutschland und Europa am grössten sein muss.
✔️ Bewusstsein ist der Grund das 5G dort am stärksten ausgebaut wird, wo bewusste Menschen – lebten.
✔️ Bewusstsein ist der Grund für Impfungen mit fremder DNA/RNA.

Widerstand dagegen bedeutet nicht gegen jemand anderen zu kämpfen – es bedeutet, Bewusstsein zu erlangen und zu fördern.

– Das ist das wahre Geheimnis und die Macht der Geheimgesellschaften, die die Absicht haben, totalitäre Macht zu zementieren und die verbliebenen Menschen auf dem Planeten zu versklaven.

Versklavt bedeutet: kein Bewusstsein

5 2 Abstimmungen
Article Rating
2 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Rademann
Rademann
1 Monat zuvor

Das sehe ich anders. Von einer Akzeptanz kann keine Rede. Von weiterer staatlicher Verunsicherung schon, Das Aufwachen kommt noch, wenn das Massensterben nach dieser Impfung beginnen wird. Das, was Merkel vorhat, ist totalitärer als alles was wir bisher kennengelernt haben.

Cookie Plugin von Real Cookie Banner