Sachsen: Grundgesetz einfach öffentlich verlesen, wo kämen wir denn dahin?

Brutaler Polizeieinsatz gegen friedlichen Bürger der öffentlich das Grundgesetz verliest.
Mal abgesehen das diese Polizei völlig ungesetzlich handelt, hat sie noch nicht einmal Hoheitsrechte dafür.
Aber davon in einem anderen Beitrag.

5 1 Abstimmung
Article Rating
2 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Karl
Editor
1 Monat zuvor

Alles hat ein Ende. In deren Haut möchte ich dann nicht stecken. Diese Söldner haben gerade auf dieses GG ihren Amtseid geschworen, den sie nun nicht mehr nachkommen.

Elke
Editor
1 Monat zuvor

Ich will leben, lieben und geliebt werden
Prof. Franz Ruppert

Herr Prof. Ruppert, Psychologe mit dem Schwerpunkt Psychotraumatologie, der in der
➥ Sitzung 48 (https://youtu.be/LB545xGOSmE) der Stiftung Corona Ausschuss zugeschaltet war, bringt es auf den Punkt, weshalb das so ist.

Franz_Ruppert.jpg
Cookie Plugin von Real Cookie Banner