Auf1: Dass die Wirksamkeit der Corona-Maßnahmen nicht wissenschaftlich belegt sei, kritisierte der Epidemiologe John Ioannidis von Anfang an.

In einer großangelegten weltweiten Studie wies Epidemiologe John Ioannidis nach, dass die Rate der tödlich verlaufenden Covid-Infektionen im Bereich einer normalen Grippe liegen würde. Damit verpasste er der global betriebenen Corona-Panikmache einen empfindlichen Schlag.